Vereinssatzung

 

Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Kultur.
Unser Ziel ist es, die kulturell-wirtschaftliche Situation in Wien zu fördern,
indem wir zu kreativen Aktionen motivieren, Kreative vernetzt und weiterbilden
.

Das Schaffen einer Plattform durch:
1. Diskussionen zum Verständnis von Kunst und Design
2. Weitergeben von Techniken und Prozessen des kontemporären Kunsthandwerks
3. Unterstützung von aufstrebenden Künstlern und kulturell wertvollen Projekten & Events
4. Motivation zur Gestaltung des eigenen Umfeldes und der Verbesserung der Lebensqualität


1)
Das Verbinden von Kreativen, Künstlern & Wirtschaft steht für uns im Vordergrund.

Unser Haus dient als Plattform, um soziale Kontakte zwischen Professionellen, Künstlern, Interessierten und Amateuren der Kunst und Designwelt herzustellen. Die Erschliessung neuer Publikumsschichten ist uns dabei ein Anliegen.
Das Netzwerken mit – und Einladen bzw. Ausstellen von Künstlern und Designern soll Information und Inspiration übermitteln und zum Gespräch anregen. Wirtschaftlich und kulturell wertvolle Projekte sollen dadurch ermöglicht werden.

2)
Der Austausch und die Verbreitung von Kunsttechniken und Methoden ist uns wichtig

Deshalb bieten wir im 7ten Bezirk und auch in kulturell bislang weniger versorgten Stadtgebieten ein Angebot von Ausstellungen, Fortbildungskurse (Workshops) und betreiben Forschung
in den Bereichen Kunst, Kultur und Design. Besonderer Wert soll auf die Interdisziplinarität der Projekte gelegt werden. Soziokulturelle und spartenübergreifende Projekte mit z.B. digitalen Medien sollen ein Schwerpunkt sein. Unser Engagement soll in zeitgenössischer Literatur und Publikationen veröffentlicht werden, um die Darstellung der künstlerischen Intention zu unterstreichen.

3)
Wir wollen innovative & wirtschaftlich-kulturelle Tätigkeiten initiieren und diese unterstützen
Wir bieten Kooperationsmöglichkeiten und verstehen uns als Ausstellungsfläche für junge aufstrebende Projekte des Wiener und österreichischen Kulturbereichs.
Besonders Events und Projekte ausgewählter junger Künstler und Designer, die sich mit aktuellen und innovationsträchtigen Fragen beschäftigen und experimentell sind, wollen wir fördern und unterstützen.

Durch unser Netzwerk und unsere Einrichtungen wird passende Unterstützung in kreativen Prozessen und transdisziplinärer Zusammenarbeit geboten. Unsere Einrichtungen stehen zur Verfügung, um Arbeiten umzusetzen, Projekte auszustellen, Kooperationspartner zu finden oder sich Hilfe oder Inspiration zu beschaffen.
Abgeschlossene Werke & Projekte werden mit unserer Hilfe zur Schau gestellt. Die generierte Aufmerksamkeit & Wertschätzung für kreative Arbeit soll motivieren, wirtschaftlich tätig zu werden bzw. zu sein. Künstler und Designer werden so zu möglichen Unternehmensgründungen motiviert.

4)
Gestaltung des Lebensraumes für höhere Lebensqualität
Unser Kunsthaus fungiert als positives Beispiel für Gestaltungsmöglichkeiten des persönlichen Lebensraums. Die fortlaufende soziale und erkennbare Veränderung und Entwicklung des Vereinssitzes soll positives Beispiel für ein modernes, soziales Zusammenleben und die damit einhergehende kulturelle Synergie sein.

Der Mehrwert unserer unmittelbaren Lebensräume durch den Einfluss von Kunst, Design und Kultur wird deutlich gemacht. Das Ergebnis soll motivieren, ebenfalls eine Gestaltung des eigenen sozialen und gegenständlichen Lebensraumes zu initiieren und damit für eine höhere Lebensqualität in Wien und Österreich sorgen.